Philosophie

Das Ziel der Rapp Weine ist klar definiert.
Der Weg zum Ziel wird geradlinig umgesetzt.
„Ich will keine nichtssagende Weine produzieren. Ich muss auch nicht im Topsegment Deutschlands ganz oben mitspielen. Meine Weine sollen Spaß machen!“
Die leichteren Weine sind klar und fruchtig. Die Spezialitäten sind dichter und körperreich.
Dafür ist eine Menge Handarbeit im Weinberg notwendig. Es werden Doppeltriebe entfernt, Trauben nach der Blüte halbiert und die Traubenzone moderat entblättert. Das alles sind Maßnahmen, um gesunde Trauben zu erzeugen, die in Ruhe reifen können.
„Die Weine aus dem Keller holen und zu einem guten Essen genießen“, das ist Sinn der Sache.