Goldmedaille 2017 AWC Vienna Der Rebschnitt im Winter...

Die awc vienna 2017 übertrifft wieder alle Erwartungen und bestätigt eindrucksvoll die führende Rolle unter den offiziell anerkannten Qualitätsauszeichnungen. Die awc vienna ist der weltweite Marktführer bei der Qualitätsevaluierung für Wein. 12.615 Weine von 1.802 Produzenten aus 40 Nationen stellten sich dem internationalen Vergleich. 1 x Gold, 6 x Silber und 3 x Bronzemedaillen gehen an das Weingut Rapp in Dörrenbach. Unser 2016 Kerner halbtrocken (Artikel-Nr. 656) wurde mit Gold ausgezeichnet. Näheres unter der Rubrik Kollektion.

Die momentane Arbeit des Winzers ist der Rebschnitt. Die erste Qualitätsmaßnahme, um eine ansprechende Menge zu regulieren. Der Rebschnitt und das Herausziehen der überschüssigen Rebteile werden von Hand erledigt. Im Weingut Rapp werden von November bis Februar ca. 50.000 Reben geschnitten. Jeder Rebstock wird einzeln, also individuell der entsprechenden Qualitätsvorgabe angepasst.